Das Reiskorn

Gyeonbokgung Palace

Der Palast des ersten Königs der Joseon Dynastie Yi Seong-gye – einem sehr klugen, wenn wohl auch leicht despotischen und frauenverachtenden Mann, der unter anderem die koreanische Schrift erfunden und die jetzt traditionelle Musik Koreas begründet hat.

Der Meister und ich

Im Museum unter der Statue

Alte koreanische Schrift (vor 1400)

Entlang der Palastmauer

Diese junge Dame ist Hana, dank derer ich mich in diesem Land nicht völlig verliere.

Götzenanbetung

lediglich ein Imitat, aber ein beeindruckendes

…den Palast selbst haben wir leider nicht fotographiert, da man uns um 17.00 plötzlich vor die Tür kehrte.

Kommentar verfassen »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

    Eine kleine Reise durch das Land der Morgenstille
    April 2021
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  

    Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3 anderen Followern an

%d Bloggern gefällt das: